Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger /in bzw. Pflegefachperson (m/w/d) – Psychiatrisches Behandlungszentrum Ost

Voll- oder Teilzeit
Züricher Str. 40, 28325 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
19. Februar 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unser Psychiatrisches Behandlungszentrum (PBZ ) Ost.

Die Sozialpsychiatrischen Beratungsstellen mit ihren Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes und der Psychiatrischen Institutsambulanz beraten, behandeln und bieten begleitende Hilfestellung für alle Menschen mit psychiatrischem Beratungs- und Hilfebedarf aus der Region Bremen-Ost. Unser Angebot umfasst die tagesklinische und stationäre Versorgung sowie die ambulante und aufsuchende Beratung und Behandlung (BravO -Bremen ambulant vor Ort).

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Sie möchten uns bei der Umsetzung der Psychiatriereform in der Region Ost unterstützen und Teil eines bundesweit einzigartigen Behandlungskonzeptes sein, das die ambulante Behandlung ins Zentrum der Versorgung setzt? Dann sind Sie herzlich willkommen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie begleiten unsere Patientinnen und Patienten milieutherapeutisch, alltagsorientiert und unterstützen ihre bedarfsgerechte Versorgung
  • bei der Entwicklung und Anwendung moderner psychiatrischer Pflegekonzepte wirken Sie mit
  • Sie schaffen eine personenzentrierte therapeutische Beziehung und sorgen für die Gestaltung eines recoveryorientierten, psychiatrischen Behandlungssettings
Ihr Profil:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum /zur Pflegefachkraft bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger /in oder Altenpfleger /in (m/w/d), idealerweise mit Berufserfahrung in der Psychiatrie und Psychotherapie
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit 38,5 Std./Woche oder in individueller Teilzeit nach Vereinbarung sowie bei Bedarf sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (eigene Bildungsakademie)
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung wie betriebsnahe KiTa, Backup-Kita oder Beratung im Pflegefall
  • unser betriebliches Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ mit Firmenfitness (EGYM-Wellpass) und vielen innerbetrieblichen Bewegungs- und Entspannungsangeboten, Jobticket sowie Fahrrad-Leasing
  • Prämienprogramme, wie z.B. Ideenbörse, Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm m u.v.m.
  • Sie erhalten ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- und 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungs beginn sowie individueller Zulagen, automatische Gehaltssteigerungen und zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Simone Christan
Pflegerische Regionalleitung Ost
Tel. 0421 408 - 62054

Bewerbungsfrist: 20.05.2024

Das Klinikum Bremen-Ost verfügt über eine breite Ausrichtung an somatischen Kliniken und ein großes Zentrum für psychisch erkrankte Menschen. Jährlich versorgen die Beschäftigten 25.000 Patientinnen und Patienten. Tagesklinische und ambulante Therapien ergänzen unsere stationären Behandlungsangebote. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image