Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde – in Teilzeit

Teilzeit
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
24. April 2024
52.400 — 59.900 EUR/Jahr

Wir suchen für unsere Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Plastische Operationen und Spezielle Schmerztherapie.

In unserer Klinik versorgen wir Kinder und Erwachsene sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Dabei verfügen wir über ein von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziertes Kopf-Hals-Tumorzentrum sowie über ein Speicheldrüsenzentrum. Zusätzliche Schwerpunkte sind die Traumatologie im Kopf-Hals-Bereich mit Notfallversorgung in unserem überregionalen Traumazentrum, sanierende und hörverbessernde Ohrchirurgie, Schädelbasischirurgie sowie plastisch rekonstruktive Kopf-Hals-Chirurgie. Die volle Weiterbildungsberechtigung für HNO-Heilkunde (60 Monate) und Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ (24 Monate) liegen vor.

Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln und eigenverantwortlich arbeiten? Seien Sie dabei, wenn wir unsere Klinik unter dem Dach von Bremens Maximalversorger weiterentwickeln – und arbeiten Sie gleichzeitig an Ihrer eigenen Karriere. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die chirurgisch-konservative sowie stationär-ambulante Versorgung der Patientinnen und Patienten
  • an der Ausbildung unserer Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung wirken Sie entscheidend mit
  • Sie erstellen Gutachten und nehmen am Rufbereitschaftsdienst der Klinik teil
Ihr Profil:
  • Sie haben eine deutsche Approbation als Ärztin / Arzt (m/w/d) mit HNO-Facharztanerkennung
  • Sie sind ein Teamplayer mit Organisationstalent und haben chirurgische Berufserfahrung
Das bieten wir Ihnen:
  • interessantes Arbeitsfeld mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und vielfältiger chirurgischer Tätigkeit in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche in einem gut eingespielten interdisziplinären Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, volle Weiterbildungsermächtigung für HNO und plastische Operationen
  • als Teil des Onkologischen Zentrums enge klinikübergreifende Zusammenarbeit mit weiteren Fachkliniken
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf: betriebsnahe Kita, Back-up-Kita und Notfallmamas, Beratung bei einem Pflegefall in der Familie und Pflegeplatz-Vermittlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement „gesund mit uns“ mit innerbetrieblichen Bewegungs- und Entspannungsangeboten und Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 52.400,- Euro und 59.900,- Euro nach TV-Ärzte/VKA (E III), mögliche außertarifliche Zulagen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Naumann
Chefarzt
Tel. 0421 497 - 71602

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image