Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger /in oder Operationstechnische /r Assistent/ in (m/w/d) - Bremen Ost - ambulantes OP-Zentrum

Voll- oder Teilzeit
Züricher Str. 40, 28325 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
29. April 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie  für unser neues ambulantes OP-Zentrum.

In unserem neuen ambulanten OP-Zentrum mit drei Sälen planen wir gynäkologische, urologische, dermatologische, gefäßchirurgische sowie allgemein- und unfallchirurgische Eingriffe durchzuführen. Im Zuge der sich ändernden Krankenhausstruktur mit zunehmender Ambulantisierung können wir so optimal den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten gerecht werden, möglichst bald nach dem ambulanten Eingriff, ohne stationären Aufenthalt, wieder in ihrer vertrauten Umgebung zu sein. 

Sie schätzen die Arbeit in einer kleineren OP-Abteilung? Sie möchten Ihr Fachwissen und Ihre Ideen rund um die Patientenversorgung und die Arbeitsabläufe im OP einbringen? Dann bewerben Sie sich gern und werden Sie Teil unseres multiprofessionellen Teams!

Ihre Aufgaben:
  • Sie leisten Instrumentier- und Springertätigkeiten in allen operativen Bereichen
  • Sie begleiten und versorgen unsere Patientinnen und Patienten vor, während und nach dem Eingriff und dokumentieren Ihre pflegerischen Leistungen
  • mit anderen Berufsgruppen und Bereichen arbeiten Sie eng interdisziplinär zusammen
Ihr Profil:
  • Sie sind ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Pflegefachkraft oder operationstechnische/r Assistent/in (OTA) (m/w/d), gerne mit Fachweiterbildung für OP- Pflege oder Berufserfahrung im OP
  • Sie sind eine empathische Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz 
Das bieten wir Ihnen:
  • verantwortungsvolle Aufgaben mit 38,5 Std./Woche oder in individueller Teilzeit, unbefristeter Arbeitsvertrag
  • ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot mit vielen attraktiven Entwicklungs- und Karrierechancen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, Pflegeberatung
  • ein tarifliches Jahresgehalt von rund 46.500,- bis 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) inkl. Jahressonderzahlung mit der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, zusätzliche Altersversorgung (VBL), automatische tarifliche Gehaltssteigerungen, Einspringprämie
Kontakt:

Marina Friese
Klinikpflegeleiterin
Tel. 0421 408 - 2735 (Sekretariat)

Bewerbungsfrist: 20.05.2024

Das Klinikum Bremen-Ost verfügt über eine breite Ausrichtung an somatischen Kliniken und ein großes Zentrum für psychisch erkrankte Menschen. Jährlich versorgen die Beschäftigten 25.000 Patientinnen und Patienten. Tagesklinische und ambulante Therapien ergänzen unsere stationären Behandlungsangebote. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

#jobsimop

Tracker image