Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Operationstechnische /r Assistent /in (OTA) oder OP-Pflegefachkraft (m/w/d) - Bremen-Mitte - Zentral-OP

Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
25. April 2024
46.500 — 56.400 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unseren Zentral-OP in Vollzeit, Teilzeit oder geringfügiger Dauerbeschäftigung.

Wir sind qualifiziert und spezialisiert: Das gilt für unser Klinikum mit 22 OP-Sälen, die wir 2019 neu bezogen haben und für unser Team, in dem wir wertschätzend und auf Augenhöhe miteinander arbeiten. Qualifiziert und spezialisiert heißt für uns: Wir operieren in vielen, fachlich sehr unterschiedlichen Abteilungen und Disziplinen – mit jeweils großem OP-Spektrum, besonderen Verfahren wie unserem Da-Vinci-Roboter oder der Neuro-Navigations-Technologie.

Sind Sie neugierig auf neue Bereiche und OP-Methoden und möchten strukturiert arbeiten? Wollen Sie Beruf und Privatleben besser vereinbaren, zum Beispiel dank flexibler bzw. individueller Arbeitszeitmodelle? Hospitieren Sie bei uns und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die operative Versorgung unserer Patientinnen und Patienten im interdisziplinären Team
Ihr Profil:
  •     Sie sind Operationstechnische /r Assistent /in (OTA) oder OP-Pflegefachkraft - also Krankenschwester / Krankenpfleger (m/w/d) mit Fachweiterbildung OP - und haben idealerweise bereits berufliche Erfahrung bzw. einschlägige (Zusatz-)Qualifikation
Das bieten wir Ihnen:
  • sehr großes Fort- und Weiterbildungsangebot – wir fördern die Entwicklung unserer Mitarbeitenden 
  • zahlreiche fachlich reizvolle Einsatzmöglichkeiten in den OP-Sälen des Maximalversorgers – mitten in Bremen
  • sehr gutes Arbeitsklima, strukturierte Einarbeitung mit Praxisanleitenden
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, u.a. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, Zuschuss Kinderferienbetreuung, Beratung bei einem Pflegefall in der Familie, Vermittlung von Pflegeplätzen etc.
  • flexible Arbeitszeitmodelle von 38,5 Std./Woche über individuelle Teilzeit bis zum Minijob, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- und 56.400,- Euro nach TVöD-K (P 8 bzw. 9, je nach
  • Qualifikation) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, Einspringprämie, zusätzliche Altersversorgung (VBL), automatische tarifliche Gehaltssteigerungen
Kontakt:

Renate Michelmann
OP-Leiterin
Tel: 0421 497-78300 

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

#jobsimop

Tracker image