Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Pflegefachkraft (m/w/d) – Pädiatrisch-Kinderchirurgische Notaufnahme

Voll- oder Teilzeit
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
25. April 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unser Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess – Interdisziplinäre Notaufnahme.

Unsere Pädiatrisch-Kinderchirurgische Notaufnahme im neu erbauten Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess am Klinikum Bremen-Mitte ist die zentrale Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten aus Bremen und umzu. Wir versorgen Notfälle ab Geburt und bis zum 18. Lebensjahr aus Bremen und dem niedersächsischen Umland. Um unsere Patienten pflegerisch und medizinisch bestmöglich zu versorgen, arbeiten Pflegekräfte und Ärzte Hand in Hand.

Sie arbeiten gerne in der Pflege und mit Kindern bzw. jungen Menschen? Wir bieten die Sicherheiten und Vorteile des Öffentlichen Dienstes inkl. individueller Arbeitszeitmodelle – und freuen uns Sie kennenzulernen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie triagieren unsere Patienten und versorgen akut erkrankte und verletzte Kinder und Jugendliche
  • dabei übernehmen Sie die Notfallkoordination, assistieren bei Interventionen und sind auf der Beobachtungsstation tätig
Ihr Profil:
  • Sie sind examinierte /r Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger /in bzw. (Kinder-)Krankenschwester / (Kinder-) Krankenpfleger oder ausgebildete /r Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d), gerne mit Weiterbildung in der Notfallpflege
Das bieten wir Ihnen:
  • Anspruch und Abwechslung: 38,5 Std./Woche bzw. individuelle Teilzeit, familienfreundliche Arbeitszeiten, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, Pflegeplatz-Vermittlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- Euro und 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn, individuelle Zulagen, Einspringprämie, automatische tarifliche Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Claus Jägeler 
Klinikpflegeleiter 
Tel. 0421 497 - 70115

Das Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess am Klinikum Bremen-Mitte zählt zu Deutschlands modernsten und größten Kinderkliniken. Unter einem Dach vereint es alle Disziplinen der Kinderheilkunde und versorgt die jungen Patientinnen und Patienten auf höchstem medizinischen Niveau. Auch Geburtshilfe und Level-1-Neonatologie arbeiten hier Tür an Tür. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image