Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Recruiter /in (m/w/d) – Flex- und Recruiting-Center für Pflegekräfte

Vollzeit
Züricher Str. 40, 28325 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
25. April 2024
42.400 — 50.600 EUR/Jahr
Hybrid

Wir suchen Sie für unser Geno-Flex-Team am Standort Bremen-Ost .

Unser Klinikverbund geht neue Wege: Wir bündeln unsere Springerkräfte aus der Pflege im neuen Geno-Flex-Team und weiten das langjährige Angebot aus. So gelingen uns schnelle und richtige Matches zwischen dem Bedarf in unseren 55 Fachkliniken an den vier Standorten und Pflegefachkräften, die mehr wollen: mehr Flexibilität und Individualität, mehr Sicherheit, mehr Geld.

Sie sind innovativ, arbeiten gerne in spannenden Projekten und lieben kreatives Social Media? Wie moderne Pflege funktioniert und was Menschen wollen, wissen bzw. erkennen Sie? Wechseln Sie in unser Flex-Team - wir lernen Sie gerne kennen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie identifizieren und rekrutieren qualifizierte Pflegefachkräfte und entwickeln innovative Recruiting-Strategien. In enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen analysieren Sie die Bedarfe präzise und schaffen effektive Lösungen
  • entfalten Sie Ihr kreatives Potenzial und treiben Sie unsere Team-Social-Media- und Team-Marketingstrategien voran. Ihr Ziel ist es, durch innovative Kampagnen und gezielte Kommunikation qualifizierte Pflegekräfte zu begeistern
  • nutzen Sie Ihre Social Media-Kompetenz, um ein starkes berufliches Netzwerk aufzubauen, das die Brücke zwischen talentierten Pflegekräften und den Anforderungen unseres Flex-Teams der GeNo schlägt
  • entwickeln Sie nachhaltige Ideen und Konzepte, um neuen Kolleginnen und Kollegen in der Pflege attraktive Karrierechancen zu bieten und zu realisieren
  • übernehmen Sie die Steuerung des gesamten Rekrutierungsprozesses für unser Geno-Flex-Team. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur finalen Einstellung – Sie gewährleisten einen reibungslosen, effizienten und kandidaten-freundlichen Bewerbungsablauf, der qualifizierte Fachkräfte effektiv an unser Unternehmen bindet
Ihr Profil:
  • Sie kennen die Pflege und sind idealerweise examiniert als Pflegefachkraft (m/w/d) – fit in Social Media, IT und im Kommunizieren sind Sie sowieso
  •    wir schätzen Ihre Erfahrungen im Bereich Recruiting oder der Personaldienstleistung. Ihre Fähigkeit, talentierte Fachkräfte zu identifizieren und zu gewinnen, wird eine wertvolle Ergänzung für unser dynamisches Team sein.
  • Sie sind ein neugieriger und kreativer Kopf, besitzen Energie und Eigeninitiative und ziehen Projekte gerne bis Z durch
Das bieten wir Ihnen:
  • eine spannende Aufgabe in einem motivierten und dynamischen Team, eine selbstständige Tätigkeit mit hoher Eigen-verantwortung, ein modernes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit von Zuhause (Homeoffice) zu arbeiten
  • strukturierte Einarbeitung und Begleitung, abgestimmt auf Ihre Erfahrungen und den beruflichen Hintergrund
  • 38,5 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub/Jahr, unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Kinder- und Angehörigenbetreuung mit einer Backup-Kita, Pflegeplatz-Vermittlung sowie betriebliches Gesundheits-management mit internen Angeboten, Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing etc.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 42.400,- Euro und 50.600,- Euro nach TVöD-K (EG 8) inkl. Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersversorgung (VBL), automatische tarifliche Gehaltssteigerungen
Kontakt:

Thomas Boldt
Leiter Flex- und Recruiting Center für Pflegekräfte
Tel. 0421 408 - 2367

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Das Klinikum Bremen-Ost verfügt über eine breite Ausrichtung an somatischen Kliniken und ein großes Zentrum für psychisch erkrankte Menschen. Jährlich versorgen die Beschäftigten 25.000 Patientinnen und Patienten. Tagesklinische und ambulante Therapien ergänzen unsere stationären Behandlungsangebote. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image