Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Anästhesietechnische /r Assistent /in (ATA) bzw. Operationstechnische /r Assistent /in (OTA) oder Pflegefachperson (m/w/d) – Bremen-Nord - Ambulanter OP

Voll- oder Teilzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
26. April 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unseren Ambulanten OP in Vollzeit.

Die sechs OP-Säle werden im Klinikum Bremen-Nord mit Personal der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin besetzt. Ein Saal ist für ambulante Eingriffe vorgesehen. Wir garantieren unseren Patientinnen und Patienten bei allen Operationen moderne und schonende Narkoseverfahren und Eingriffe. Unsere Arbeitszeiten im ambulanten OP-Team sind montags bis freitags plus ein Wochenende im Monat. Wir sind fair und wertschätzend im Umgang miteinander um und arbeiten nach neuesten wissenschaftlichen Standards.

Für unseren Ambulanten OP suchen wir Verstärkung! Und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind ATA und führen Anästhesietätigkeiten durch und assistieren während der OPs bzw. überwachen anschließend Patienten
  • Sie sind OTA und versorgen vor, während und nach dem Eingriff Patienten und übernehmen anfallende Aufgaben im prä- und postoperativen Bereich
Ihr Profil:
  • Sie sind ausgebildete Anästhesietechnische /r oder Operationstechnische /r Assistent /in bzw. ATA oder OTA (m/w/d)
  • alternativ sind Sie Pflegefachperson, also Krankenschwester /Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger / in (m/w/d) mit Fachweiterbildung Anästhesie oder OP bzw. der Bereitschaft, diese zu absolvieren
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe mit 38,5 Std./Woche oder in individueller Teilzeit, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • ein sehr gutes Arbeitsklima sowie eine strukturierte Einarbeitung
  • Angebote für Kinder- und Angehörige: Zuschuss Kinderferienprogramm, Backup-Kita, Pflegeplatz-Vermittlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Firmenfitness mit EGM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- Euro und 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, Einspringprämie, automatische tarifliche Gehaltsteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Sascha Pies
Klinikpflegeleiter
Tel. 0421 6606 - 3895

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

#jobsimop

Tracker image