Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger /in bzw. Pflegefachperson (m/w/d) - Triage

Voll- oder Teilzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Mit oder ohne Berufserfahrung
29. April 2024
49.600 — 56.400 EUR/Jahr

Wir suchen für unsere Aufnahme Zentrale Notaufnahme Sie in Vollzeit oder Teilzeit

Unsere Zentrale Notaufnahme ist jährlich für rund 30.000 Patientinnen und Patienten erster Anlaufpunkt bei Notfällen. Unter Einbindung der Kliniken für Allgemein-, Visceral- und Unfallchirurgie, Orthopädie und für Innere Medizin diagnostizieren wir ausführlich, steuern unsere Patienten optimal und leiten die notwendige Therapie ein.

Arbeiten Sie gerne in flachen Hierarchien und kollegialen Teams und schätzen die Abwechslung in der Notaufnahme eines kleinen Maximalversorgers? Wollen Sie mit Ihrer pflegerischen Expertise die administrative Aufnahme unterstützen? Dann bewerben Sie sich bei uns – wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Aufgaben:
  • Sie nehmen unsere Notfallpatienten administrativ auf und übernehmen deren Triage (MTS)
  • dabei unterstützen Sie das Team der ZNA – im Dreischichtsystem inkl. Wochenend- und Feiertagsdiensten
Ihr Profil:
  • Sie sind ausgebildete Pflegefachperson - also Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d), Krankenschwester/ Krankenpfleger bzw. Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Sie verfügen über die Fachweiterbildung Notfallpflege oder sind bereit, diese zu erwerben
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe mit 38,5 Std./Woche oder in individueller Teilzeit mit Begleitung/Unterstützung durch Pflegewissenschaftler/innen zur Qualitätssicherung unserer Pflege, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • ein sehr gutes Arbeitsklima, ein strukturiertes, modulares Einarbeitungskonzept und Unterstützung durch Teamassistenten, sicherer Arbeitsplatz mit den Vorteilen des Öffentlichen Dienstes
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung wie Backup-Kita, Zuschuss Kinderferienbetreuung, Beratung bei einem Pflegefall in der Familie, Vermittlung von Pflegeplätzen
  • unser betriebliches Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ mit in- und externen Angeboten und u.a. Firmen-fitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 49.600,- und 56.400,- Euro nach TVöD-K (P 8/P9, je nach Qualifikation) inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individueller Zulagen, automatische tarifliche Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Sascha Pies
Klinikpflegeleiter
Tel. 0421 6606 - 3895

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image