Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger / in bzw. Pflegefachperson (m/w/d) - IMC

Voll- oder Teilzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
30. April 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unsere Intermediate-Care-Einheit der Intensiv- und Notfallmedizin in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Behandlungsspektrum unserer IMC-Station liegt zwischen Intensivstation und Normalstation, hier versorgen wir Patienten mit hohem Betreuungsaufwand und einer kontinuierlichen Überwachungsnotwendigkeit der Vitalfunktionen. Außerdem betreuen wir Patienten nach größeren Operationen, schweren Unfällen oder komplizierten Infektionen. 

Sie sind Technik-affin und haben Lust auf intensive Pflege? Dann bewerben Sie sich – wir freuen uns auf Ihre Expertise!

Ihre Aufgaben:
  • Sie haben die Vitalparameter bzw. die Monitore Ihrer Patientinnen und Patienten stets im Blick und reagieren professionell auf Unregelmäßigkeiten bzw. Auffälligkeiten
  • dabei arbeiten Sie eng mit der Intensivstation bzw. mit den anderen Berufsgruppen (Mediziner /innen, Therapeuten /innen etc.) zusammen
  • außerdem unterstützen Sie die Beweglichkeit Ihrer Patienten, bei Bedarf führen Sie mobilisierende Maßnahmen durch
Ihr Profil:
  • Sie sind Pflegefachmann / Pflegefachfrau bzw. haben eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft / Pflegefachperson, Gesundheits- und Krankenpfleger /in bzw. Krankenschwester oder Altenpfleger /in (m/w/d)
  • alternativ sind Sie Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)
  • idealerweise verfügen Sie bereits über eine Zusatzqualifikation im Intensivbereich oder möchten diese – mit unserer Unterstützung - absolvieren
Das bieten wir Ihnen:
  • sicherer und verantwortungsvoller Arbeitsplatz mit 38,5 Std./Wo. bzw. in individueller Teilzeit, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • individuell ausgearbeitetes halbjähriges modulares Einarbeitungskonzept, viele Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Qualitätssicherung in der Pflege durch begleitende Pflegewissenschaftler /innen, Entlastung durch Teamassistenzen
  • eine übergeordnete Person für die Nachtdienstkoordination, die bei Bedarf ebenfalls zusätzlich unterstützt
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. Backup-Kita und Pflegeberatung sowie Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- Euro und 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, Einspringprämie, automatische Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Sasha Pies 
Klinikpflegeleiter
Tel. 0421 6606 - 3895

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image