Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Sozialarbeiter/in (m/w/d) – Sozialpsychiatrischer Dienst

Vollzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
02. Mai 2024
49.100 — 64.900 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unser Psychiatrisches Behandlungszentrum-Nord.

Das Psychiatrische Behandlungszentrum-Nord (BHZ) ist für die Versorgung aller psychisch kranken Erwachsenen aus Bremen-Nord zuständig. Dafür bieten wir den Patienten 87 voll- und teilstationäre Behandlungsplätze am Standort Vegesack an. Darüber hinaus werden im Rahmen der ambulanten Beratung und Behandlung in der psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) und in der ambulanten Beratungsstelle (ÖGD) umfangreiche Hilfen angeboten.

 

Sie arbeiten gerne in multiprofessionellen Teams und begleiten Menschen in akuten Krisen? Bewerben Sie sich – wir lernen Sie gerne kennen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie betreuen und begleiten unsere psychisch erkrankten Klientinnen und Klienten sowie Geflüchtete
  • außerdem nehmen Sie am Kriseninterventionsdienst teil
  • zudem beraten Sie in sozial-rechtlichen Fragestellungen und regen Rechtsbetreuungen an
Ihr Profil:
  • Sie sind Sozialarbeiter /in (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium (Abschluss Diplom, B.A. oder M.A.)
  • berufliche Vorerfahrung und englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
Das bieten wir Ihnen:
  • abwechslungsreiche Aufgabe mit 38,5 Std./Woche zum 01.07.2024 oder später, 30 Tage Urlaub/Jahr, unbefristeten Arbeitsvertrag
  • strukturierte Einarbeitung und wertschätzendes Miteinander in erfahrenen Teams
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z. B. Back-up-Kita oder Vermittlung von Pflegeplätzen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 49.100,- Euro und 64.900,- Euro nach TVöD-SuE (S 14) inkl. Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersversorgung (VBL), regelmäßige automatische Gehaltssteigerungen
Kontakt:

Bayram Arslan 
Leiter Sozialtherapeutischer Dienst
Tel. 0421 6606 - 3203

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image