Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Pflegefachperson (m/w/d) mit Hochschulqualifikation (HQP) – Chirurgie

Voll- oder Teilzeit
Senator-Weßling-Straße 1, 28277 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
03. Mai 2024
44.100 — 52.000 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie.

Unsere Klinik bietet das gesamte Spektrum der Allgemeinen Chirurgie, der Viszeralchirurgie und der unfallchirurgischen Versorgungen an. Wir betreuen vier Stationen, Chirurgische Sprechstunden, OP und die Notfallambulanz. Sie haben Lust, Ihre Ideen und Kompetenzen bei der Integration hochschulisch qualifizierter Pflegefachpersonen miteinzubringen? Ihnen ist es eine Herzensangelegenheit auf wissenschaftlicher Grundlage die Profession Pflege weiterzuentwickeln und hochkomplexe Pflegesituationen zu bearbeiten? Sie möchten Ihr Wissen an das gesamte Pflegeteam weitergeben.

Bewerben Sie sich und kombinieren Sie individuell Ihre direkten und indirekten Pflegeaufgaben in Ihrer Tätigkeit bei uns!

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind in hochkomplexen Pflegesituationen für die Pflegeprozesssteuerung, -gestaltung und -durchführung auf wissenschaftlicher Grundlage zuständig und beraten, schulen und informieren Patientinnen und Patienten und deren Bezugspersonen (m/w/d)
  • Sie führen Pflegevisiten durch und übernehmen erweiterte heilkundliche diagnosebezogene Tätigkeiten
  • auf Grundlage Ihrer wissenschaftlichen Expertise entwickeln Sie fokussierte Fortbildungen und beraten bzw. schulen Ihre Kolleginnen und Kollegen auch interprofessionell
  • nicht zuletzt sind Sie für die Prozessoptimierung und für die Qualitätssicherung zuständig und wirken bei Studien mit
Ihr Profil:
  • Sie können eine Berufszulassung als Pflegefachperson bzw. ein abgeschlossenes Pflegestudium (B.Sc.) vorweisen
  • Sie haben Lust auf die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Projekten
Das bieten wir Ihnen:
  • Tätigkeit im wissenschaftlichen Kontext mit 38,5 Std./Wo. oder in einem individuellen Teilzeitmodell, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • individuelle Einarbeitung in die Arbeitsabläufe, großes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Unterstützung bei der Kinder- und Angehörigenbetreuung (z.B. Backup-Kita, Pflegeberatung) sowie Prämienprogramme, wie z.B. Ideenbörse, Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm
  • betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit Firmenfitness mit EGYM Wellpass und Fahrrad-Leasing
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 44.100,- Euro und 52.000,- Euro nach TVöD-K (P 7) bei einer Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn, individuelle Zulagen, automatische tarifliche Gehaltssteigerungen, Einspringprämie und zusätzlicher Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Rieke Harsleben
Klinikpflegeleiterin
Tel. 0421 879 - 4560

Das Klinikum Links der Weser ist Arbeitgeber für rund 1.100 Beschäftigte und versorgt pro Jahr etwa 27.000 Patientinnen und Patienten. Das Krankenhaus auf der linken Seite der Weser ist eines der größten Gesundheitszentren Bremens und auf die Behandlung von Menschen mit Herzerkrankungen spezialisiert. Das Klinikum Links der Weser ist Teil des Klinikverbunds Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image