Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Ergotherapeut /in (m/w/d) – Arbeitstherapie Café Sophie

Voll- oder Teilzeit
Züricher Str. 40, 28325 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
26. Mai 2024
44.100 — 56.600 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit oder Teilzeit.

Unser preisgekröntes Café Sophie im historischen Klinikpark wird von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Kooperation mit der Kultur Ambulanz betrieben. Patientinnen und Patienten arbeiten hier gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Ergotherapie, Genesungsbegleitung, Ehrenamtlichen, Praktikantinnen und Praktikanten sowie FSJ-lerinnen.

Sie arbeiten gerne selbstständig und können kreative Freiräume gut nutzen? Sie handeln lösungsorientiert, sind kommunikativ, empathisch und ein Organisationstalent? Bewerben Sie sich gerne – wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:
  • Sie entwickeln das Konzept des Café Sophie weiter und kümmern sich u. a. um die Arbeitsorganisation im Café, wie z.B. Planung von Patienteneinsätzen, Dienstplanung, Warenbestellung etc.
  • Sie planen arbeitstherapeutische Maßnahmen bzw. führen diese durch, fördern die sozialen Fähigkeiten unserer psychiatrischen Patienten und arbeiten gemeinsam mit ihnen in unserem charmanten Café Sophie
Ihr Profil:
  • Sie sind Ergotherapeut /in (m/w/d) mit Ausbildung oder Studium und haben bereits berufliche Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • idealerweise bringen Sie bereits Erfahrungen in der Gastronomie mit, dies ist jedoch keine Voraussetzung
  • Sie sind eine praktisch denkende, lösungsorientierte Person, Ihre Denk- und Arbeitsweise ist berufsübergreifend und Sie verfügen über viel Empathie im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
Das bieten wir Ihnen:
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche (30 Tagen Urlaub/Jahr) oder in individueller Teilzeit, zunächst befristet für ein Jahr, eine strukturierte Einarbeitung in einem hochprofessionellen und sympathischen Team
  • die Chance, mit Herzblut und Eigeninitiative die Konzeption unseres Café Sophie weiterzuentwickeln
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. in unserer eigenen Bildungsakademie
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. betriebsnahe KiTa, Backup-Kita oder Beratung im Pflegefall
  • betriebliches Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ mit vielen innerbetrieblichen Bewegungs- und Entspannungsangeboten u.a. Firmenfitness (EGYM Wellpass), Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgehalt zwischen rund 44.100,- und 56.600,- Euro nach TVöD-K (EG 9a) inkl. Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersversorgung (VBL) und automatische tarifliche Gehaltssteigerungen
Kontakt:

Dominik Fehsenfeld 
Leiter Spezialtherapie und Leiter Kultur Ambulanz 
Tel. 0421 408 - 1352

Bewerbungsfrist: 20.06.2024

Das Klinikum Bremen-Ost verfügt über eine breite Ausrichtung an somatischen Kliniken und ein großes Zentrum für psychisch erkrankte Menschen. Jährlich versorgen die Beschäftigten 25.000 Patientinnen und Patienten. Tagesklinische und ambulante Therapien ergänzen unsere stationären Behandlungsangebote. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image