Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Pflegefachkraft (m/w/d) - Zentrale Notaufnahme

Voll- oder Teilzeit
Senator-Weßling-Straße 1, 28277 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
27. Mai 2024
46.500 — 53.200 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unserer Zentralen Notaufnahme.

Wir sind der zentrale Anlaufpunkt für alle Notfallpatienten und behandeln als Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung jährlich rund 28.000 Patienten. Als unabhängig arbeitender Funktionsbereich mit 16 Monitorüberwachungsplätzen und übernehmen wir die Steuerung in die verschiedenen Fachbereiche.

Sie scheuen sich nicht vor abwechslungsreichen Arbeitstagen und bleiben empathisch und organisiert? Bewerben Sie sich – wir lernen Sie gerne kennen!

Ihre Aufgaben:
  •  Sie sind für die Triage (MTS) zuständig und stellen so eine professionelle Erstversorgung und qualifizierte Behandlung unserer Notfallpatienten sicher
  • im Schockraum arbeiten Sie interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen und Bereichen zusammen
Ihr Profil:
  • Sie sind Pflegefachfrau / Pflegefachmann bzw. haben eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft / Pflegefachperson, Gesundheits- und Krankenpfleger /in bzw. Krankenschwester oder Altenpfleger /in (m/w/d)
  • idealerweise verfügen Sie über die Fachweiterbildung Notfallpflege oder sind bereit diese zu erwerben
  • Sie sind verantwortungsbewusst, belastbar und behalten in Stresssituationen den Überblick
Das bieten wir Ihnen:
  • spannender Arbeitsalltag mit 38,5 Stunden/Woche oder in individuell vereinbarter Teilzeit, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • individuelle und intensive Einarbeitung in die Arbeitsabläufe, großes Fort- und Weiterbildungsangebot, pflegewissenschaftliche Begleitung
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. Backup-Kita, Pflegeberatung, Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing sowie unsere Prämienprogramme wie z.B. eine Ideenbörse
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 46.500,- und 53.200,- Euro nach TVöD-K (P 8) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, Einspringprämie, automatische Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Daria Oeckermann
Klinikpflegeleiterin
Tel. 0421 879 - 4881

Bewerbungsfrist: 30.09.2024

Das Klinikum Links der Weser ist Arbeitgeber für rund 1.100 Beschäftigte und versorgt pro Jahr etwa 27.000 Patientinnen und Patienten. Das Krankenhaus auf der linken Seite der Weser ist eines der größten Gesundheitszentren Bremens und auf die Behandlung von Menschen mit Herzerkrankungen spezialisiert. Das Klinikum Links der Weser ist Teil des Klinikverbunds Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image