Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Stationspflegeleiter /in (m/w/d) – Nieren- und Hochdruckkrankheiten

Vollzeit
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
27. Mai 2024
57.600 — 66.400 EUR/Jahr

Wir suchen für unsere Station Kogge – Innere Medizin III.

Auf der Station Kogge versorgen wir - in enger Zusammenarbeit mit den operativen und nicht-operativen Kliniken des Klinikum Bremen-Mitte – Patientinnen und Patienten mit Nieren- und Hochdruckkrankheiten sowie vor und nach Nierentransplantationen. Die Station gehört zur Klinik für Innere Medizin III, die wiederum eng mit der Klinik für Urologie zusammenarbeitet.

Sie sind eine überzeugte, passionierte und erfahrene Pflegefachkraft und haben Interesse an Karriere? Bewerben Sie sich – wir lernen Sie gerne kennen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie leiten die Station fachlich und organisatorisch – d.h. Sie führen und entwickeln unser Team Kogge weiter
  • außerdem übernehmen Sie mit Ihrem Team die Patientenversorgung
Ihr Profil:
  • Sie sind examinierte /r Pflegefachfrau oder Pflegefachmann bzw. Krankenschwester / Krankenpfleger (m/w/d) mit dreijähriger Ausbildung und beruflicher Erfahrung in der Pflege
  • idealerweise haben Sie bereits die Leitungsfachweiterbildung absolviert und verfügen über Leitungserfahrung
  • Sie sind eine starke und motivierende Person mit kooperativem Führungsstil
Das bieten wir Ihnen:
  • unbefristeten Arbeitsvertrag zum 15.06.2024 oder später mit 38,5 Stunden/Woche, bis 39 Tage Urlaub/Jahr
  • fachspezifische Einarbeitung, aktive Mitarbeit und Einflussnahme an Veränderungs- und Entwicklungsprozessen
  • Fort- und Weiterbildung: wir unterstützen Ihre beruflichen Interessen und Ihren Ehrgeiz (eigene Bildungsakademie)
  • Kinder- und Angehörigenbetreuung: z.B. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, Pflegeplatz-Vermittlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ mit internen Angeboten, Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rd. 57.600,- Euro und 66.400,- Euro nach TVöD-K (P 12) inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individuelle Zulagen, Einspringprämie, automatische tarifl. Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Thomas Lindow 
Klinikpflegeleiter
Tel. 0421 497 - 70155

Bewerbungsfrist: 24.06.2024

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image