Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Sekretär /in (m/w/d) – geriatrische Tagesklinik

Teilzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
12.800 — 15.300 EUR/Jahr

     Wir suchen Sie für unsere Klinik für Geriatrie.

In der Altersmedizin behandeln wir auf unseren geriatrischen Stationen Menschen ab dem 60. Lebensjahr nach individuellen Therapieplänen. Unsere hochbetagten Patientinnen und Patienten sind akut erkrankt oder frisch operiert und noch nicht selbstständig genug, um nach Hause zurückzukehren. Ziel unserer Therapie ist es, dieses wieder zu ermöglichen. Mit 75 Betten auf zwei Stationen für die akutgeriatrische Behandlung und 20 tagesklinischen Plätzen versorgt unsere Klinik im Jahr rund 1200 Patienten nach einem ganzheitlichen Konzept – Ziel ist die Reintegration in den Alltag.

Als Organisationstalent sind Sie es gewohnt, mit- und vorauszudenken und behalten auch bei hohem Arbeitsaufkommen die Übersicht? Dann bewerben Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die allgemeinen Sekretariatsaufgaben wie z.B. Patienten-Anmeldungen, Termin- und Akten-management, Telefonate, Ein- und Ausgangspost, Arztbriefe/Entlassungsberichte, Organisation des Fahrdienstes usw.
  • Sie bereiten Behandlungs- und Wahlleistungsverträge vor, unterstützen das Personalmanagement und führen die Kommunikation mit den niedergelassenen Ärzten und den Stationen
  • darüber hinaus vertreten Sie das Chefarzt-Sekretariat bei allgemeinen und speziellen Aufgaben wie zum Beispiel bei der Bettenkoordination der verschiedenen Stationen
Ihr Profil:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder Sekretariatsbereich oder sind medizinische /r Fachangestellte /r bzw. Arzthelfer /in, idealerweise können Sie klinische Berufserfahrung vorweisen
  • Sie überzeugen uns durch Ihr Engagement und Ihre strukturierte Arbeitsweise
Das bieten wir Ihnen:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag zum 01.07.2024 oder später zunächst mit rund 13 Stunden/Woche, perspektivisch ist eine Erhöhung der Arbeitszeit möglich
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und viele Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildung, u.a. in unserer eigenen Bildungsakademie
  • Kinder- und Angehörigenbetreuung: z.B. Zuschuss Kinderferienbetreuung, Back-up-Kita, Pflegeplatz-Vermittlung
  • unser betriebliches Gesundheitsmanagement „gesund mit uns“ mit vielen Möglichkeiten für Bewegung und Entspannung, u.a. auch Firmenfitness mit dem EGYM Wellpass, Fahrrad- Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 12.800,- Euro und 15.300,- Euro nach TVöD-K (P 5) für diese Teilzeit-stelle inkl. Jahressonderzahlung, automatische tarifliche Gehaltssteigerungen und zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Dr. Michaela Bütow
Chefärztin
Tel. 0421 6606 - 1802 

Bewerbungsfrist: 30.06.2024

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image