Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) – Kardiologie

Vollzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
13. Juli 2024
104.900 — 119.800 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für die Klinik für Innere Medizin.

Wir betreuen als Akademisches Lehrkrankenhaus Patienten aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin und decken mit unseren Schwerpunkten in Gastroenterologie, Kardiologie, Hämatologie/Onkologie, Diabetologie und Infektiologie ein breites Spektrum ab. Unsere Klinik zählt zu den größten Abteilungen in der Region und behandelt rund 4500 Patienten im Jahr. Die Sektion Kardiologie ist eine große und modern ausgestattete Fachabteilung, die perspektivisch weiter ausgebaut werden soll. Derzeit wird das gesamte Spektrum der nicht-invasiven kardiologischen Diagnostik und Therapie vorgehalten. Für invasive kardiologische Prozeduren kooperieren wir eng mit dem Klinikum Links der Weser.

Sie suchen mehr als nur einen Job?  - Bei uns finden Sie einen Arbeitsplatz, an dem echter Teamgeist spürbar ist!

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die Sektionsleitung und entwickeln weitere kardiologische Therapie- und Behandlungskonzepte
  • Sie engagieren sich an der Aus- und Weiterbildung und beteiligen sich an oberärztlichen internistischen Rufdiensten
Ihr Profil:
  • Sie sind Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie und deutscher Approbation
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der (nicht-invasiven) kardiologischen Diagnostik und Therapie
  • idealerweise haben Sie auch Kenntnisse in einem weiteren Schwerpunkt sowie Leitungserfahrung
Das bieten wir Ihnen:
  • kleiner Maximalversorger: Sie arbeiten mit einem erfahrenen ExpertInnen-Team in einer modernen Klinik mit außergewöhnlich breitem internistischen Behandlungsspektrum
  • Chancen: Sie entwickeln mit Ihren Ideen den kardiologischen Schwerpunkt weiter
  • Rotation: Sie können invasive kardiologische Techniken in unserem Klinikverbund erlernen und vertiefen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung
  • Angebote für Kinder und Angehörige: u.a. Backup-Kita, Zuschuss Kinderferienbetreuung, Pflegeplatz-Vermittlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgehalt zwischen rund 104.900,- und 119.800,- Euro nach TV-Ärzte/VKA (E III), zusätzliche Altersversorgung (VBL), automatische tarifliche Gehaltssteigerungen
Kontakt:

PD Dr. Jan-Michel Otte
Chefarzt der Klinik
Tel. 0421 6606 - 1304

Bewerbungsfrist: 31.07.2024

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image