Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Kaufmännische /r Mitarbeiter /in (m/w/d) - Berufsgenossenschaftliches Sekretariat

Vollzeit
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
19. Juli 2024
37.900 — 45.300 EUR/Jahr
Hybrid

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist als einzige Klinik in Bremen als Überregionales Traumazentrum und zur Behandlung von Schwerstverletzten der Berufsgenossenschaften zugelassen (SAV-Klinik der DGUV). Wir behandeln das gesamte Spektrum der Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat operativ und konservativ inklusive posttraumatischer und degenerativer Krankheitsbilder.

Sie haben Lust auf einen abwechslungsreichen und dynamischen Arbeitsbereich? Dann bewerben Sie sich!

Ihre Aufgaben:
  • Sie erstellen selbstständig D-Arzt- und Verlaufsberichte und stufen die Fälle in das VAV-/SAV-Verzeichnis ein
  • Sie schreiben nach Diktat und erledigen die anfallende Korrespondenz
  • Sie übernehmen die Kommunikation mit Berufsgenossenschaften, Unfallbetrieben und Versicherten
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene medizinische oder kaufmännische Ausbildung z.B. als medizinische Fachangestellte (MFA), Arzthelfer /in oder Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Sie haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (Wort und Schrift) und sind sicher im Umgang mit gängigen PC-Programmen wie z.B. MS-Office
  • mit Ihrem Organisationstalent behalten Sie auch bei zeitgleichen Aufgaben stets den Überblick
  • idealerweise haben Sie Berufserfahrung im berufsgenossenschaftlichen Kontext oder aus einer Durchgangsarzt-Praxis
Das bieten wir Ihnen:
  • unbefristeter Arbeitsvertrag mit 38,5 Std./Woche und 30 Tagen Urlaub/Jahr zum 01.08.2024 oder später
  • nach Absprache ist mobiles Arbeiten bzw. Homeoffice möglich, sehr großes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung wie z.B. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, Pflegeplatzvermittlung oder Beratung rund um die Pflege von Angehörigen
  • umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. Firmenfitness mit EGYM Wellpass und Fahrradleasing
  • ein tarifliche Jahresgrundgehalt zwischen rund 37.900,- Euro und 45.300,- Euro nach TVöD-K (EG 5) inkl. Jahres-sonderzahlung, automatische tarifliche Gehaltssteigerungen, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Sandra Dörries 
Chefarztsekretärin
Tel. 0421 497 - 70002 

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image