Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Pflegefachkraft (m/w/d) – Pflegeüberleitung des Sozialdienstes

Voll- oder Teilzeit
Sankt-Jürgen-Straße 1, 28205 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
03. Juli 2024
44.100 — 52.000 EUR/Jahr

Wir suchen für unseren Sozialdienst Klinikum Bremen-Mitte.

Wir begleiten unsere Patientinnen und Patienten aus den unterschiedlichen Fachkliniken des Klinikums Bremen-Mitte sowie deren Angehörige von der Aufnahme bis zur Entlassung. Dabei sind wir die relevante Schnittstelle zwischen ambulanter, stationärer und rehabilitativer Weiterversorgung im Rahmen unseres Entlassmanagements.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und wünschen sich einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag? Sie arbeiten gerne auf Augenhöhe in einem eingespielten Team? Bewerben Sie sich gern - wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihre Aufgaben:
  • Sie vermitteln ambulante Anschlussversorgungen im Rahmen des Entlassmanagements nach SGB V und übernehmen die Kostenklärung
  • beispielsweise organisieren Sie Hilfsmittel
  • hierbei arbeiten Sie in enger Abstimmung mit den anderen Berufsgruppen zusammen
Ihr Profil:
  • Sie sind examinierte /r Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann, Gesundheits- und Krankenpfleger /in bzw. Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger /in (m/w/d) mit dreijähriger Ausbildung
  • gerne mit Berufserfahrung in der ambulanten Pflege
Das bieten wir Ihnen:
  • sinnvolle unbefristete Tätigkeit mit 38,5 Stunden/Woche oder in individueller Teilzeit, 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Fort- und Weiterbildung: wir unterstützen Ihre beruflichen Interessen und Ihren Ehrgeiz
  • Kinder- und Angehörigenbetreuung: unter anderem mit betriebsnaher Kita, Backup-Kita, Zuschuss zur Kinderferienbetreuung und die Pflegeplatz-Vermittlung von Familienangehörigen
  • mehr Wohlbefinden: in unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ steckt viel Bewegung und Entspannung, u.a. Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Einspringprämie
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 44.100,- Euro und 52.000,- Euro nach TVöD-K (P 7) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung und der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie indiv. Zulagen, autom. tarifliche Gehaltssteigerungen, zus. Altersversorgung (VBL)
Kontakt:

Verena Frese 
Standortleitung
Tel. 0421 497-70270

Bewerbungsfrist: 31.07.2024

Das Klinikum Bremen-Mitte ist Bremens Maximalversorger und versorgt seit über 170 Jahren Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neu errichtete Krankenhaus mitten in der Stadt ist bekannt für seine spezialisierte Innere Medizin, die vielen chirurgischen Fachbereiche und eine der modernsten Kliniken Deutschlands - Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit gehen hier Hand in Hand. Das Klinikum Bremen-Mitte gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image