Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Bewegungstherapeut /in bzw. Kreativtherapeut /in (m/w/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie

Teilzeit
Züricher Str. 40, 28325 Bremen, Deutschland
Berufseinsteiger
05. Juli 2024
24.000 — 30.900 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychatie, -psychotherapie und  psychosomatik.

In unserer Klinik behandeln wir junge Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Entwicklungsstörungen. Bewegungs- und tanztherapeutische sowie körperpsychotherapeutische Maßnahmen sind wichtiger Teil des individuellen Behandlungskonzepts und orientieren sich sehr stark am jeweiligen Krankheitsbild und Alter der Patientinnen und Patienten. Unsere Adoleszenzstation 8a ist ein offener Therapiebereich mit 15 Betten in dem wir Jugendliche und junge Erwachsenen zwischen 16 und 23 Jahren mit psychischen Störungen voll- bzw. teilstationär oder ambulant in Kooperation mit der Erwachsenenpsychiatrie behandeln. 

Sie haben Lust auf ein multiprofessionelles Team und möchten Ihre Ideen bei uns einbringen? Dann bewerben Sie sich gern – wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die Planung und Durchführung bewegungstherapeutischer Einzel- und Gruppentherapiesitzungen
  • Sie bringen sich aktiv in die patientenzentrierte und lebenspraktisch orientierte Therapie ein
  • Sie nehmen an Team- und Fallbesprechungen sowie Supervisionen teil und dokumentieren fachgerecht
Ihr Profil:
  • Sie sind ausgebildete /r Bewegungstherapeut /in, Theaterpädagoge /in, Physiotherapeut /in (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Qualifikation, gerne bereits mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie sind empathisch, verantwortungsbewusst und verfügen über eine berufsübergreifende Denkweise
Das bieten wir Ihnen:
  • unbefristete Tätigkeit in Teilzeit mit 21 Std./Woche in einem dynamischen motivierten Team
  • unser betriebliches Gesundheitsmanagement „Gesund mit uns“ mit Firmenfitness (EGYM-Wellpass) und vielen innerbetrieblichen Bewegungs- und Entspannungsangeboten sowie Fahrrad-Leasing
  • Unterstützung bei der Kinder- und Angehörigenbetreuung (z.B. betriebsnahe Kita, Backup-Kita, professionelle Pflegeberatung für Familienangehörige) sowie Prämienprogramme, wie z.B. Ideenbörse, Mitarbeiterempfehlungsprogramm, Jobticket u.v.m.
  • ein tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 24.000,- und 30.900,- Euro nach TVöD-K (EG 9a) für diese Teilzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung, Altersversorgung (VBL), tarifliche Gehaltssteigerungen
Kontakt:

Sandrina Haß
stellv. Leiterin Spezial-/Bewegungstherapie
Tel. 0171 363 1812

Bewerbungsfrist: 01.08.2024

Das Klinikum Bremen-Ost verfügt über eine breite Ausrichtung an somatischen Kliniken und ein großes Zentrum für psychisch erkrankte Menschen. Jährlich versorgen die Beschäftigten 25.000 Patientinnen und Patienten. Tagesklinische und ambulante Therapien ergänzen unsere stationären Behandlungsangebote. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image