Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Stellvertretende /r Stationspflegeleiter /in (m/w/d) – Onkologie / Gastroenterologie

Voll- oder Teilzeit
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen, Deutschland
Berufserfahrene
08. Juli 2024
57.600 — 66.400 EUR/Jahr

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Innere Medizin.

Unsere Station 4 hat einen Schwerpunkt auf Patientinnen und Patienten mit onkologischen und gastroenterologischen Erkrankungen. Wir sind ein altersheterogenes Team, arbeiten interprofessionell und gehen wertschätzend und empathisch miteinander um. Zusammenarbeit auf Augenhöhe wird bei uns sehr großgeschrieben: sowohl Teamassistent /innen und Pflegehelfer /innen als auch Pflegewissenschaftler /innen unterstützen die Pflege und sind deswegen wichtiger Part unseres Pflegealltags. Zusätzlich finden Sie bei uns eine übergeordnete Person für die Nachtdienstkoordination, die bei Bedarf unterstützt.

Sie planen einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter und wünschen sich eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in leitender Funktion? Dann bewerben Sie sich gern! Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihre Aufgaben:
  • in Abstimmung mit der Stationsleitung organisieren und koordinieren Sie die Abläufe in der Klinik und sorgen für eine menschlich zugewandte Betreuung und Versorgung der Patienten
  • Sie motivieren und übernehmen die fachliche sowie organisatorische Führung der Mitarbeitenden
  • Sie fördern und unterstützen die interdisziplinäre Zusammenarbeit
Ihr Profil:
  • Sie sind examinierte Pflegefachperson bzw. Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger /in (m/w/d)
  • gern mit einer Weiterbildung als Fachkraft für Leitungsaufgaben oder der Bereitschaft, diese zu absolvieren 
Das bieten wir Ihnen:
  • unbefristeten Arbeitsvertrag mit 38,5 Std./Woche oder individuell vereinbarter Teilzeit, strukturierte Einarbeitung
  • wer möchte, kann bei uns weiterkommen – wir unterstützen die Fort- und Weiterbildung unserer Beschäftigten
  • Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung, z.B. Backup-Kita oder die Vermittlung von Pflegeplätzen
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. Firmenfitness mit EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing
  • tarifliches Jahresgrundgehalt zwischen rund 57.600,- und 66.400,- Euro nach TVöD-K (P 12) für eine Vollzeitstelle inkl. Jahressonderzahlung, mit der Möglichkeit der vorzeitigen Höherstufung gleich zu Beschäftigungsbeginn sowie individueller Zulagen, zusätzl. Altersversorgung (VBL), automatische tarifliche Gehaltssteigerung, Einspringprämie
Kontakt:

Michaela Feldmann
Klinikpflegeleiterin
Tel. 0421 6606 - 3895

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 40.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. Rund 900 Beschäftigte arbeiten fachlich hochqualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Tracker image